Mediation

Sobald zwei oder mehrere Personen unterschiedliche Ansichten oder Weltbilder zu einem Thema haben, stehen sie im Konflikt. Meist gelingt es, mit eigenen Methoden diesen Konflikt zufriedenstellend zu klären und zu einer Lösung zu kommen, manchmal fahren sich die beteiligten Personen in ihrer Meinung so fest, dass eine Lösung aus eigener Kraft nicht mehr möglich ist.
In so einem Fall ist ein unbeteiligter Vermittler von außen sinnvoll, der dann hilft, diese unterschiedlichen Ansichten zu beleuchten, unterschiedliche Wahrnehmungen aufzuzeigen, Missverständnisse und - oft nur vermeintliche - unterschiedliche Interessen auf den Tisch zu bringen.

Das Ziel der Mediation ist - im Gegensatz zur Streitschlichtung - Klienten so weit in Kontakt zu bringen, dass selbst in der Lage sind, Lösungen zu erarbeiten. Der Mediator gibt dabei nur die Rahmenbedingungen (Gesprächsregeln, -techniken - ablauf, geschützter Rahmen, etc) vor, die Lösungen kommen ausschließlich von den Klienten selbst. Dadurch sind die Erfolge einer Mediation wesentlich erfolgreicher und langfristiger als bei einer Streitschlichtung, bei der die Lösung von außen vorgegeben wird.
Da in der Mediationssitzung auch Grundformen einer wertschätzenden Kommunikation einfließen, sind diese neu gewonnenen Gesprächstechniken auch auf andere Situationen übertragbar.

Ablauf einer Mediationssitzung:

In der gemeinsamen Mediationssitzung werden zunächst die Themen erarbeitet, die in dieser Sitzung besprochen werden sollen.

Anschliessend werden die Hintergründe beleuchtet, die hinter dem Konflikt stehen. Durch den geführten Kommunikationsprozess entstehen Möglichkeiten zum Verständnis, Lösungen kommen in Sicht.

Danach ist eine kreative Ideensammlung auf beiden Seiten möglich. Oft ist dieser Prozess schon sehr erleichternd für die Beteiligten, manchmal stellt sich - insbesondere nach länger andauernden Konflikten - heraus, dass noch eine oder mehrere Sitzungen notwendig sind.

Kosten:

Eine Mediationssitzung dauert ca 1,5 Stunden. Da sich oft im Laufe der Zeit viele Konfliktpunkte aufgesammelt haben, können bei Mediationen auch mehrere Sitzungen notwendig sein.

Ich berechne pro Stunde 60,- €,

Für die Mediation kommen immer mehr Rechtsschutzversicherungen für die Kosten auf, wenn sie den Bereich der versicherten Leistungsarten abdeckt, oder auch wenn es sich um Familien- und Erbstreitigkeiten handelt. Bitte fragen Sie vor der Mediation bei Ihrer Rechtschutzversicherung nach.